Profil

Wachstum und Weiterentwicklung bis heute

August Bieler machte sich nach mehrjähriger Wanderschaft als Handwerksgeselle in Krumbach als Huf- und Wagenschmied selbständig.
Sein Sohn Karl Bieler übernahm den elterlichen Betrieb.
Herbert Bieler gründete als Einzelunternehmer einen Betrieb für Schlosserei und Schmiedearbeiten, sowie Blechnerei und Sanitärinstallationen.
Von Beginn an wurde auf die Ausbildung von Lehrlingen Wert gelegt.

Dessen ältester Sohn, Bernhard Bieler schließt die Ausbildung als Maschinenbauer ab.

Bernhard Bieler legt die Meisterprüfung im Maschinenbauer-Handwerk ab und tritt in den elterlichen Betrieb ein.
Eine Ausweitung des Geschäftsbetriebes hin zum Stahlbau mit neuen Kunden aus der Industrie machen eine Betriebserweiterung unumgänglich.
Neubau einer Produktionshalle mit Büro an neuem Standort.
Gründung der Bieler Stahl- und Metallbau GmbH.
Bernhard Bieler übernimmt die Firma.
Eine kontinuierliche Entwicklung lässt die Firma gesund wachsen.
Verdoppelung der Produktionsfläche durch Hallenerweiterung mit Büros.